Physiotherapie

Abnormale Bewegungsmuster des Pferdes werden erkannt, die sich durch verschiedene Ursachen eingeschlichen haben.

Mit praktischen Anleitungen zur Vorbeugung und Rehabilitationsbehandlung in Form von Massage- und Dehnungsübungen für die Extremitäten, den Hals,- Nacken,- und Rückenbereich gebe ich Ihnen einen Trainingsplan an die Hand, den Sie selber umsetzen können.

Ich arbeite mit Ihrem Pferd und auf Wunsch auch mit Ihnen zusammen. Wir lösen Muskelverspannungen, damit ihr Pferd wieder Freude am "Arbeiten" entwickelt.

Das Pferd kann sich schon nach kurzer Zeit der Behandlung geschmeidiger, losgelassener und weicher bewegen.

Pferde nehmen diese Art der „Gymnastizierung“ dankend an.

Oft sieht man Pferde, die während der Massage und Dehnung völlig ruhig werden, abschnauben oder gar wegdösen.
Schön ist auch zu beobachten, wie der soziale Kontakt zum Menschen, bedingt durch die enge Zusammenarbeit mit dem Pferd gestärkt und das gegenseitige Vertrauen gefestigt wird.

Auch bei Kopfscheuen, nervösen Pferden und Problempferden:

Sabine Krüger mit Pferd

Sehen Sie Ihr Pferd nicht nur als Trainings-Gerät, was zu funktionieren hat.
Werden Sie sensibel für Störungen, helfen Sie Ihrem Pferd, sich selbst zu helfen.

Sehen Sie Ihr Pferd als Trainings-Partner, er wird es Ihnen danken.

 

Pferdepoesie:

'Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können'

 

*Die craniosacrale Therapie, wie sie heutzutage in Deutschland zumeist praktiziert wird, geht auf die Entdeckungen von John E. Upledger zurück.
Zu einer eigenständigen Therapieform, entwickelte Upledger die manuelle Therapie, die ihren Ursprung in der Osteopathie hat.
Sie findet ihren Platz, zwischen der energetischen und manuellen Behandlungsform.

Die craniosacrale Therapie ist die Verbindung zwischen dem Schädel (lat. cranium) und des Kreuzbeins (lat. sacrum).
Bewirkt eine korrigierende Arbeit auf der körperlichen Ebene, als auch energetische und emotionale Ausgleichs- und Lösungsarbeit.

Die craniosacrale Therapie ermöglicht auf sanfte Weise, eine Kontaktaufnahme mit den Hirn- und Rückenmarkshäuten und den Bewegungen des Liquors und des Nervensystems und den damit verbundenen Knochen und Gewebe.

 

Preis: 75,00 Euro*
beinhaltet Dehntechniken/Mobilisieren mit Anleitung und inkl. Laserbehandlung

* Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

 

Sabine Krüger Handy: 0172 - 84 55 606 E-Mail: mobile-Pferdetherapie@web.de